PODCAST-BONUS Nr. 1
Hörgeschichten von jeweils 60 Minuten
 
DIE ÜBERSEE-BRÜCKE
Stimmen des Südens für Ohren im Norden
Hörgeschichten von Klaus Jürgen Schmidt mit Fundstücken aus dem Archiv von Radio Bridge Overseas & aus dem Internet
 
Von 1993 bis zum Jahr 2000 bot in Afrika die Trainings- und Produktionseinrichtung von Radio Bridge Overseas lokalen Journalisten die Möglichkeit, aus ihrer eigenen Perspektive Geschichten zu erzählen — über ihre Kultur, über die Rolle von Mann & Frau, über Entwicklung & Politik. Eine repressive Medien-Politik in Simbabwe machte dort ab 2001 eine Weiterarbeit unmöglich. Der Versuch, beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Deutschland ein Multimedia-Portal für Stimmen aus Afrika einzurichten, scheiterte unter anderem im Schrumpfungsprozess bei Radio Bremen. Um diesen authentischen Stimmen der Südwelt doch noch eine Chance zu geben, von Nordohren gehört zu werden, verknüpfte jede Woche im Bremer Bürger-Radio der Gründer von Radiobrücke Übersee sein Ton-Archiv mit aktuellen Fundstücken im Internet.
 
  FOLGE 5
Geschichten aus Mozambik & Simbabwe über das Hier und das Jenseits ...
... wie afrikanische Menschen mit Kriegsfolgen und spirituellem Erbe umgehen
   


Web-Links zu dieser Folge:

Elvira Viegas:
www.youtube.com/watch?v=zdXWkQZbPI0
&
www.radiobridge.net/www/moz/indexMOZ1.html (Teil einer RBO-Mozambik-Reportagereihe)
Cabora Bassa:
de.wikipedia.org/wiki/Cahora-Bassa-Talsperre
Geisterglaube in Afrika:
de.wikipedia.org/wiki/Mashawe
Thomas Mapfumo:
www.youtube.com/watch?v=yMC_5FxdULY

 
Das Herunterladen der Audio-Produktionen von dieser Website sowie deren Ausstrahlung oder Verlinkung ist kostenfrei, Voraussetzungen:
> die Quelle wird angegeben und eine Verlinkung zu
www.radiobridge.net wird hergestellt
> über Platz und Zeitpunkt wird RBO vorab informiert:
radiobridge@aol.com
> das Copyright für alle Beiträge bleibt bei RBO
Unter diesen Voraussetzungen ist auch die Verwendung einzelner Folgen oder von Ausschnitten daraus erlaubt.
 
 
 
WHERE YOU CAME FROM
ZURÜCK WOHER SIE KAMEN
    HOME OF KJS

web page hit counter